Andreas Weber - Fotografie

STARS FÜR EINE NACHT


Ein Kunstprojekt für Kassel und Nordhessen - und seit Anfang 2017 nun auch für ganz Deutschland. Momentaufnahmen stiller Highlights, welche für einen kurzen Augenblick aus ihrem nächtlichen Schattendasein treten. Tagsüber vertraute Orte verwandeln sich durch den Mantel der Nacht und gezielte Beleuchtung zu außergewöhnlichen Motiven.

Durch das Stilmittel der Illumination werden einzigartige Stimmungen erzeugt. Stimmungen, die den individuellen Charakter herausarbeiten und in den Fokus stellen. Die fotografierten Motive erscheinen im wahrsten Sinne des Wortes in einem anderen Licht - sie werden zu Stars für eine Nacht. Einmalig und vergänglich.

Im Folgenden eine kleine Bildauswahl aus Nordhessen, die neuesten Bilder aus ganz Deutschland werden zunächst auf Facebook nach und nach unter Stars für eine Nacht veröffentlicht...




Hintergründe zum Projekt


Die Idee für "Stars für eine Nacht" entstand im Reinhardswald nördlich von Kassel. Es war eine Spätsommernacht 2015 als ich den Lichtkegel eines Autoscheinwerfers beobachteten konnte, welcher sich den Weg durch das Unterholz bahnte. Es war nur ein Wimperschlag, aber einer einzigartiger Stimmung. Just ab diesem Augenblick war ich gefesselt von der Idee nächtens eigenes Licht gezielt einzusetzen und Objekte fern der Zivilisationsbeleuchtung für einen Moment aus der dunklen Ummantelung der Nacht zu entführen.

Nach ersten Illuminations-Tests stellte ich einem ausgewählten Kreis an Freunden das Konzept vor. Gemeinsam macht es nicht nur mehr Spass, es ist auch mehr möglich, denn viele der Motive lassen sich nur zu zweit oder im kleinen Team umzusetzen. So konnte ich mittlerweile viele Mitstreiter und Unterstützer von der Idee begeistern und setze mit wechselndem Teams immer neue Motive in Szene, kleinere Objekten auch mal alleine. Einen ganz besonderen Dank somit auch an Wolfgang, Hardy, Leo, Claude, Nils, Michael, Miguel, Freddy, Eva, Tilo, Heinrich, Boris, Peter, Michael, Dagmar, Ali, Christian, Steffi, Denis, Erwin, Roman, Tobias und Luis, sowie alle ortsansässigen Helfer, welche dieses Kunstprojekt bislang in irgendeiner Art und Weise aktiv begleitet und es zu einem tollen Team-Projekt gemacht haben!

Ein paar Worte noch zur Herangehensweise: Technisch bzw. kreativ steckt zwar ein ausgeklügeltes Konzept dahinter, welches den Bildern die nötige Tiefe geben soll, und es gilt bei der Planung viele Faktoren zu berücksichtigen oder abzupassen, aber die eigentliche Leuchtkraft ist weitaus geringer, als es die Aufnahmen vermuten lassen. Es ist letztlich ein Projekt, welches davon lebt, mit einfachen Mitteln einen möglichst großen Effekt zu erzielen. Das ist mitunter eine Herausforderung, macht aber vielleicht auch gerade den Reiz aus. Und das bisher erfahrene positive Feedback durch Sie ist unser Antrieb, auch in Zukunft weitere Stars folgen zu lassen - und verborgenen Orten in Hessen und in ganz Deutschland zu später Stunde visuelles Leben einzuhauchen!



Berichterstattung zum Projekt


Im November 2016 hat die Hessenschau über das Projekt berichtet. Ziel war die Brücke in Asel, ein meist vom Edersee verschlucktes Relikt von Edersee-Atlantis, welches jedes Winterhalbjahr nur wenige Wochen -falls überhaupt- aus dem See auftaucht. Mitstreiter waren diesmal Tilo Klein, Freddy Fuchs, sowie der ortsansässige Heinrich Kowalski - insgesamt 4 Leute, soviele wie vorher noch nie an einem Abend. Großen Dank für den tollen Bericht auch an Martin Ammeling und sein Filmteam vom Hessischen Rundfunk!




Fragen, Anregungen & Ihre Motivideen


Sollten Sie Fragen haben oder auch eigene Vorschläge für interessante nächtliche Motive in Deuschland, so haben wir für Ihre Anregungen immer ein offenes Ohr! Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir freuen uns! Für aktuelle Infos zum Beleuchtungs-Projekt können Sie sich auch hier im Newsletter anmelden.

Natürlich freue ich mich auch, wenn Sie Andreas Weber Fotografie und Stars für eine Nacht auf Facebook folgen. Denn natürlich gibt es auch hier regelmässig Infos und neue Aufnahmen von den "Stars für eine Nacht" zu sehen.





Kontakt
Andreas Weber
Tischbeinstr. 75
D-34121 Kassel
(0561) 28 88 025
weber(at)motivschmiede.de

Aktuelle Bilder & Infos zu "Stars für eine Nacht"! Folgen Sie mir auch auf Facebook:
Nach oben | Sitemap
AGB | Impressum